Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Wanderung

Panoramaweg und Klosterweg Gieselwerder (Gi 11)

· 2 Bewertungen · Wanderung · Solling-Vogler-Region
Verantwortlich für diesen Inhalt
Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Das Rathaus von Gieselwerder.
    / Das Rathaus von Gieselwerder.
    Foto: Presse03 (GNU-Lizenz für freie Dokumentation, Version 1.2 oder später), Outdooractive Redaktion
  • / Wegekennzeichen
    Foto: Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V.
  • / Die Weser bei Gieselwerder
    Foto: Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V.
  • / Weberei Museum Kircher
    Foto: Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V.
  • / Mühlenplatz Gieselwerder
    Foto: Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V.
ft 1600 1400 1200 1000 800 600 400 200 5 4 3 2 1 mi

Der Panoramaweg, der sich in vielen Serpentinen am Hang entlang schlängelt, bietet wunderbare Aussichten in das Wesertal. Der anschließende Klosterweg führt direkt entlang der Weser als Rad- und Wanderweg durch saftige Wiesen bis zur Grillstation Gieselwerder und weiter bis zum Ausgansgpunkt.
schwer
8,2 km
3:45 h
257 hm
257 hm
Die Weser gab der Feriengemeinde Oberweser mit den Orten Gieselwerder, Oedelsheim, Gottstreu, Gewissenruh und Heisebeck den Namen.

Ein ausgezeichnetes Rad- und Wanderwegenetz, Walkingstrecken, Minigolf, Mühlenplatz, Hallen- und Freibad sowie Kanu- und Dampfschifffahrten auf der Weser, sind einige Beispiele der vielfältigen Urlaubsaktivitäten vor Ort. 

Autorentipp

Sehenswürdigkeiten:

Mühlenplatz: Der Mühlenplatz in Gieselwerder zeigt in der weiträumigen Anlage Wassermühlen, Burgen und Schlösser, Kirchen und Rathäuser. Es sind Miniaturen, originalgetreu nachgebildet im Maßstab 1:25/1:40. 

Weberei-Museum Kircher im Haus "Kleiner Schneider": Bei dem Weberei-Museum Kircher in Gieselwerder handelt es sich um ein Ausstellungs- und Erlebniszentrum für Textilgeschichte.

Einkehrmöglichkeiten: im Ort.

outdooractive.com User
Autor
Ute Reuter
Aktualisierung: 10.07.2020

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
239 m
Tiefster Punkt
105 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Solling-Vogler-Region im Weserbergland

Touristikzentrum

Lindenstraße 8

37603 Holzminden/ Neuhaus

Tel.: 05536/ 96097-0

info@solling-vogler-region.de

www.solling-vogler-region.de

Start

Mühlenplatz Gieselwerder (129 m)
Koordinaten:
DG
51.600690, 9.538330
GMS
51°36'02.5"N 9°32'18.0"E
UTM
32U 537284 5716764
w3w 
///exzellentes.sprichwort.kümmel

Ziel

Mühlenplatz Gieselwerder

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug bis Bodenfelde, dann mit der Buslinie 194 bis Oberweser-Gieselwerder oder mit dem Zug bis Hann. Münden, dann mit der Buslinie 195 bis Oberweser-Gieselwerder.

Anfahrt

Von Norden: Autobahn A 7 Hamburg - Kassel Ausfahrt Nörten-Hardenberg - Harste - Adelebsen - Offensen - Oberweser

Von Süden: Autobahn A 7 Frankfurt - Hannover Ausfahrt Hann. Münden / Lutterberg über B 80 Hann. Münden - Reinhardshagen - Oberweser

Von Westen: Autobahn A 44 Dortmund - Kassel Ausfahrt Breuna - Oberlistingen B 7 - Hofgeismar - Oberweser

Von Osten: Autobahn A 4 Dresden - Bad Hersfeld ab Bad Hersfeld A 7 bis Ausfahrt Hann. Münden / Lutterberg - Hann. Münden B 80 - Reinhardshagen - Oberweser

 

Parken

Parkplatz Mühlenplatz

Koordinaten

DG
51.600690, 9.538330
GMS
51°36'02.5"N 9°32'18.0"E
UTM
32U 537284 5716764
w3w 
///exzellentes.sprichwort.kümmel
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

2,5
(2)
Klaus Adam
25.07.2020 · Community
Der Wanderweg ist sehr schön gelegen. Auch als Gelegenheitswanderer haben wir den Weg nicht allzu schwer gefunden. Bei trockenem Wetter ist der Weg unproblematisch. Da aber in verschiedenen Lichtungen schon etwas (hüfthoher) Bewuchs vorhanden sein kann, braucht es wetterfeste Kleidung, außerhalb der Sommerzeit. Eine besondere Empfehlung ist Onkels Palms Hütte etwa auf der halben Strecke (300m von der Routenführung entfernt). Dort gibt es gute Getränke, freundliche Bedienung und gutes bürgerliches Essen zum kleinen Preis. Wir hätten da auch gut versacken können. Der Rückweg an der Weser entlang ist ebenerdig und leicht machbar. Wir sind eigentlich Flachland-Wanderer, aber waren mit dieser Strecke in keiner Form überfordert.
mehr zeigen
Gemacht am 25.07.2020
Dejan Oljaca
27.08.2017 · Community
Weg ist nicht begangen und zugewachsen. Nicht empfehlenswert.
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
schwer
Strecke
8,2 km
Dauer
3:45h
Aufstieg
257 hm
Abstieg
257 hm

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.