Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Keilerweg (De 7)

· 1 Bewertung · Wanderung · Solling-Vogler-Region
Verantwortlich für diesen Inhalt
Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Herzlich Willkommen in Delliehausen!
    / Herzlich Willkommen in Delliehausen!
    Foto: Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V.
  • /
    Foto: Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V., Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V.
  • / Meilerfest im Köhlerhof
    Foto: Ute Reuter, Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V.
  • / Köhlerhütte am Rundwanderweg De 7
    Foto: Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V.
  • / Wassertretbecken am Wohlfühlpfad Delliehausen
    Foto: Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V.
  • / Am Rande des De 7
    Foto: Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V.
m 450 400 350 300 250 200 10 8 6 4 2 km
mittel
Strecke 11,7 km
3:30 h
202 hm
202 hm
Profilbild von Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V.
Autor
Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V.
Aktualisierung: 27.04.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Höchster Punkt
432 m
Tiefster Punkt
243 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Solling-Vogler-Region im Weserbergland
Touristikzentrum
Lindenstraße 8
37603 Holzminden/ Neuhaus
Tel.: 05536/ 96097-0
info@solling-vogler-region.de
www.solling-vogler-region.de

Start

Parkplatz am Köhlerhof, Delliehausen (243 m)
Koordinaten:
DD
51.683744, 9.743589
GMS
51°41'01.5"N 9°44'36.9"E
UTM
32U 551406 5726126
w3w 
///ladegerät.messen.hinaus

Ziel

Parkplatz am Köhlerhof, Delliehausen

Wegbeschreibung

Vom Gasthaus Köhlerhof gehen wir in nördlicher Richtung die Grimmerfelder Straße entlang. Am Ortsrand befindet sich auf der rechten Seite das Betriebsgebäude Teske. Die Firma Teske verfügt über zwei Sandgruben und übernimmt die Verladung von Schüttgut und vertreibt verschiedene Sandsorten.

Hinter diesem Gelände biegen wir nach rechts in die Lindenallee hinein. Wir überqueren den Rehbach. Auf der rechten Seite passieren wir das Kriegerdenkmal.

An der Weggabelung folgen wir dem Forstweg rechts leicht bergauf ca. 500 Meter bis zur Wegekreuzung. Ab hier gehen wir in nördlicher Richtung auf dem geschlängelten Weg ca. 3 Kilometer durch die Hardegser Köpfe bis zum Wiesental Kuckuck und weiter bis zur Kuckucksquelle.

Ab hier gehen wir etwa 500 Meter weiter bis zur Kreisstraße K 431 und biegen nach rechts ab.

Dieser Straße folgen wir am Sendeturm vorbei und treffen auf die Rütherstraße (ca. 600 Meter), in die wir nach rechts einbiegen. Wir gehen die Waldstraße durch ausgedehnte Wälder in südliche Richtung. Nach etwa 3 Kilometern biegen Sie rechts ab in westliche Richtung nach Delliehausen.

Der geschlängelte Weg mit zahlreichen Ausblicken führt talwärts bis zum Kriegerdenkmal und zurück zum Ausgangspunkt. Ein Abstecher am Kriegerdenkmal zur Köhlerhütte, dem Holzkohlenmeiler und dem Wohlfühlpfad Delliehausen (500 Meter) in nördlicher Richtung ist empfehlenswert.






Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug bis Uslar, dann weiter mit der Buslinie 212 bis Delliehausen, Volpriehäuser Str.

Anfahrt

A7 bis Nörten-Hardenberg, über die B 446 und B 241 bis Delliehausen.

Parken

Parkplatz am Köhlerhof, Grimmerfelderstr. 1.

Koordinaten

DD
51.683744, 9.743589
GMS
51°41'01.5"N 9°44'36.9"E
UTM
32U 551406 5726126
w3w 
///ladegerät.messen.hinaus
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Frank Löffler
02.11.2021 · Community
Sehr schöne Waldwanderung. Da wir erst spät los sind,sind wir am Ende der Tour nicht auf dem gleichen Weg zurück, sondern vorher in Richtung See abgebogen und ein Stück am See entlang gewandert.
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
11,7 km
Dauer
3:30 h
Aufstieg
202 hm
Abstieg
202 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.