Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Wanderung

Hengstweide (N 5)

Wanderung · Solling-Vogler-Region
Verantwortlich für diesen Inhalt
Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Weitblick über Neuhaus im Solling
    / Weitblick über Neuhaus im Solling
    Foto: Barbara Deppe, Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V.
ft 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 4,0 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 mi Hochsollingturm Hackelbergstein

Qualitätstour entlang der Weiden rund um Neuhaus im Solling.
leicht
7,2 km
2:00 h
171 hm
171 hm
Vom Parkplatz „Haus des Gastes“ über die Eichenallee zunächst in Richtung Uslar – links an der Nachtweide vorbei, am Ende der Beweidung (Neue Weide) links dem Trakehnerweg folgen bis zum Dölmeweg. Hier dann links in Richtung Neuhaus. Nach 800 m hinter der Gestütsmauer rechts in den Ludwig-Ilse-Weg abbiegen - links die Hengstweide und rechts die Turmweide. Weiter bis zum Hochsollingturm. Nun weiter den Försterstieg hinunter bis zum „Hackelbergstein“ – auf dem Fußweg der Landstraße L549  ca. 700 m in Richtung Silberborn weitergehen. Dann einen Grasweg hinunter in das Tal des „Roten Wassers“ - rechts am Beweidungsprojekt der „Silberborner Bergwiesen“ vorbei und den Bachlauf über eine Holzbrücke queren. Auf der Forststraße links abbiegen – an der Infotafel (Erlebnispfad Sandwäsche) nun links abbiegen in Richtung Neuhaus – das „Rote Wasser“ wieder über eine Holzbrücke queren und dem Bachverlauf an Gestütsmauer und Wassertretbecken vorbei folgen bis zum Ausgangspunkt. (Am Bruchweidenweg ist ein ca. 150 m langer Abstecher zum Gussone Stein möglich.)

Autorentipp

Wer noch etwas Zeit übrig hat, sollte sich einen Besuch im Wildpark Neuhaus der Niedersächsischen Landesforsten nicht entgehen lassen.
outdooractive.com User
Autor
Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V.
Aktualisierung: 10.07.2020

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
474 m
Tiefster Punkt
360 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Solling-Vogler-Region im Weserbergland
Touristikzentrum
Lindenstr. 8
37603 Holzminden/ Neuhaus
Tel.: 05536/ 96097-0
info@solling-vogler-region.de
www.solling-vogler-region.de

Start

Haus des Gastes, Neuhaus i. S. (359 m)
Koordinaten:
DG
51.751984, 9.523496
GMS
51°45'07.1"N 9°31'24.6"E
UTM
32U 536136 5733583
w3w 
///gefurcht.betreten.künftig

Ziel

Haus des Gastes, Neuhaus i.S.

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz „Haus des Gastes“ über die Eichenallee (mit Weserberglandweg XW+X19+N1+N7) zunächst in Richtung Uslar – links an der Nachtweide vorbei, am Ende der Beweidung (Neue Weide)   links dem Trakehnerweg folgen bis zum Dölmeweg – hier links in Richtung Neuhaus - (wie X19a+HS1 +N7) -   nach 800 m hinter der Gestütsmauer rechts in den Ludwig-Ilse-Weg abbiegen - links die Hengstweide und rechts die Turmweide - bis zum Hochsollingturm (wie Weserberglandweg XW+HS1)   - weiter den Försterstieg hinunter (mit X2+ S1) bis zum „Hackelbergstein“ – auf dem Fußweg der Landstraße L549   ca. 700 m in Richtung Silberborn - dann zusammen mit dem Wanderweg S1 einen Grasweg hinunter in das Tal des „Roten Wassers“ - rechts am Beweidungsprojekt der „Silberborner Bergwiesen“ vorbei - und den Bachlauf über eine Holzbrücke queren – auf der Forststraße links abbiegen – an der Infotafel (Erlebnispfad Sandwäsche) links abbiegen in Richtung Neuhaus – das „Rote Wasser“ wieder über eine Holzbrücke queren und dem Bachverlauf an Gestütsmauer und Wassertretbecken vorbei folgen bis zum Ausgangspunkt -   (Am Bruchweidenweg Abstecher zum Gussone Stein 150 m) .

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug bis Holzminden. Dann mit der Buslinie 510 bis Neuhaus i.S.. Von Uslar fährt ebenfalls die Buslinie 510.

Anfahrt

Über die B 64 oder B 83 bis Holzminden. Die Abfahrt Neuhaus im Solling auf die B 497 nehmen. Von Uslar über die B 497 bis Neuhaus i. S..

Parken

Am Haus des Gastes in Neuhaus im Solling, Lindenstr. 8.

Koordinaten

DG
51.751984, 9.523496
GMS
51°45'07.1"N 9°31'24.6"E
UTM
32U 536136 5733583
w3w 
///gefurcht.betreten.künftig
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

festes Schuhwerk

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
7,2 km
Dauer
2:00h
Aufstieg
171 hm
Abstieg
171 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.