Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Themenweg Top

Lebensraumroute - Der Buchenwald im Solling große Runde

· 1 Bewertung · Themenweg · Solling-Vogler-Region
Verantwortlich für diesen Inhalt
Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V., Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V.
  • /
    Foto: Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V., Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V.
  • /
    Foto: Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V., Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V.
  • /
    Foto: Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V., Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V.
  • /
    Foto: Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V., Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V.
  • /
    Foto: Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V., Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V.
  • /
    Foto: Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V., Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V.
m 600 500 400 300 4,0 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
Vor den großen Rodungen im Mittelalter war der Solling mit Buchenwäldern bedeckt. Die Rotbuche ist sehr konkurrenzstark und schafft es, sich gegen die anderen Baumarten durch zu setzen. Die Folge sind häufig reine Buchenbestände. Weite Gebiete Mitteleuropas wären daher ohne menschlichen Einfluss von der Buche bewachsen. Auf dieser Lebensraumroute wandern Sie zum großen Teil durch Buchenwald. Ein Besuch ist zu jeder Jahreszeit lohnenswert. Genießen Sie das zarte Grün der austreibenden Buchenblätter im Frühjahr, den kühlenden Schatten der Bäume an heißen Sommertagen, das bunte Herbstlaub oder einen tief verschneiten Winterwald.
mittel
4,1 km
1:30 h
159 hm
159 hm

Autorentipp

Von Frühjahr bis Herbst. Da die Route relativ hoch gelegen ist, bestehen ausserdem recht gute Chancen auf Schnee im Winter.

Sehenswürdigkeiten: Bergsee bei Delliehausen, Kohlemeiler und Wohlfühlpfad bei Delliehausen (liegt nicht an der Lebensraumroute)

Profilbild von Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V.
Autor
Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V.
Aktualisierung: 07.09.2020
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Höchster Punkt
416 m
Tiefster Punkt
291 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Solling-Vogler-Region im Weserbergland
Touristikzentrum
Lindenstraße 8
37603 Holzminden/ Neuhaus
Tel.: 05536/ 96097-0
info@solling-vogler-region.de
www.solling-vogler-region.de

Start

Parkplatz Nähe Bergsee bei Delliehausen (292 m)
Koordinaten:
DG
51.680572, 9.729228
GMS
51°40'50.1"N 9°43'45.2"E
UTM
32U 550417 5725763
w3w 
///argumenten.liefen.alten

Ziel

Parkplatz Nähe Bergsee bei Delliehausen

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz ganz in der Nähe des Bergsees, führt die Route zunächst über knapp 600 m auf einem Naturweg steil bergauf. Je nach Niederschlägen in den Vortagen kann dieser Aufstieg sehr rutschig sein. Sie gelangen oben angekommen auf eine kleine Waldkreuzung und stoßen auf einen geschotterten Weg. Von dieser Kreuzung können Sie links abbiegend einen kurzen Abstecher (ebenfalls ein Naturweg, hin und zurück etwa 400 m) zu einigen besonders mächtigen Buchen machen. Sie finden am Endpunkt des Abstechers zwei Infotafeln zu den Bäumen an dieser Stelle. Dem Rundwanderweg folgen Sie jedoch nach rechts auf dem Schotterweg. Dieser führt zunächst weiter leicht bergauf. Nach knapp 400m erreichen Sie eine weitere kleine Waldkreuzung. Hier wandern Sie etwa 500 m auf recht ebener Strecke weiter geradeaus. Sie gelangen auf eine Freifläche und treffen auf ein Hinweisschild, nach dem Sie rechts abbiegen und in dichteren Wald gehen. Der Naturweg führt bald darauf steil bergab, Achtung Rutschgefahr! Nach etwa einem Kilometer haben Sie es geschafft und gelangen auf einen festeren Schotterweg, auf dem Sie rechts abbiegen. Nach 50 m biegen Sie wieder nach rechts ab und folgen einem schmaleren Schotterweg zuerst steil bergauf, dann auf ebenerem Terrain, gehen dabei immer geradeaus weiter. Nach ca. 600m zweigen Sie nach links ab und laufen nach wenigen Metern rechts in den Wald hinein, an einem kleinen Tümpel vorbei. Nun folgen Sie dem schmalen Pfad durch den Wald. Nach 100 bis 200 m biegen Sie links auf einen etwas breiteren, oftmals lehmigen Naturweg. Nach weiteren gut 100 m leichter Bergabstrecke erreichen Sie einen freieren Platz. Weiter geht es dann auf einem breiteren Schotterweg, bis Sie nach fast 150m abermals nach links auf einen schmaleren Pfad abbiegen. Dieser Pfad führt oberhalb des Bergsees entlang, auf den Sie an einigen Stellen blicken können. Nach etwa 300 m leichtem bergab und bergauf auf diesem Pfad gelangen Sie zurück zu Ihrem Ausgangspunkt an dem Parkplatz am Bergsee.

Die Lebensraumroute ist beidseitig in jede Laufrichtung markiert

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug bis Uslar, dann weiter mit der Buslinie 212 bis Delliehausen, Volpriehäuser Str.

Anfahrt

Mit dem Auto von Uslar bzw. Hardegsen auf der B241 kommend bis Volpriehausen fahren. In Volpriehausen auf die K431 Richtung Delliehausen abbiegen. In Delliehausen schließlich der Ausschilderung zum Bergsee folgen.

Parken

Parkplatz Nähe Bergsee bei Delliehausen

Koordinaten

DG
51.680572, 9.729228
GMS
51°40'50.1"N 9°43'45.2"E
UTM
32U 550417 5725763
w3w 
///argumenten.liefen.alten
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Die Lebensraumroute Buchenwald verläuft zu größeren Teilen auf erdigen, grasigen Naturwegen. Je nach Witterungslage können die Wege daher rutschiger und auch mal matschig sein. Da es auf dieser Route zusätzlich steilere Auf- und Abstiege gibt, achten Sie besonders auf geeignetes festes Schuhwerk!

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Klaus-werner Motz
03.08.2014 · Community
Sehr schöne kürzere Vormittagstour , hat mir gefallen ! Festes Schuhwerk absolut erforderlich , da doch sehr naturnah .
mehr zeigen
Gemacht am 03.08.2014

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
4,1 km
Dauer
1:30 h
Aufstieg
159 hm
Abstieg
159 hm
Rundtour

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.