Sprache auswählen
Tour hierher planen
Architektur

Herrensitz von Campe (Campehof)

Architektur · Solling-Vogler-Region · 223 m
Verantwortlich für diesen Inhalt
Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Solling-Vogler-Region im Weserbergland e. V., Stadt Stadtoldendorf
  • /
    Foto: Solling-Vogler-Region im Weserbergland e. V., Stadt Stadtoldendorf
  • /
    Foto: Solling-Vogler-Region im Weserbergland e. V., Stadt Stadtoldendorf
Der Herrensitz von Campe (auch Camphof genannt) ist die älteste Hofstelle der Stadt. Durch die mit einer hölzernen Dachkonstruktion überspannte Einfahrt gelangt man noch heute auf den Innenhof. Das Herrenhaus war von 1418 bis 1980 im Besitz der Familie von Campe, deren Geschichte eng mit der der Stadt verbunden ist. Der älteste Teil des Gebäudes stammt nach einer Balkeninschrift aus dem Jahr 1561, weitere Anbauten stammen aus den Jahren 1664, 1669 sowie dem 18. Jahrhundert. Nach dem Tode des letzten Besitzers Asche von Campe verwaiste der Hof zunächst und dem Gutshaus drohte der endgültige Verfall. Mit K.F. Voß fand sich jedoch ein Käufer, der mit großem ideellen und finanziellen Einsatz eine Restaurierung entschlossen anging. Bei der 1981 bis 1984 erfolgten Restaurierung der Hofanlage entstand eine mit viel Liebe zum Detail entwickelte Wohnanlage, daneben sind auch die alte Scheune und das Torhaus erhalten geblieben. Das wiederhergestellte Tor schmückt heute das Wappen derer von Campe, Hake und der Familie Voß. Es ist eines der repräsentativsten Baudenkmale der Stadt und trägt heute die offizielle Bezeichnung „Herrensitz von Campe“.
Profilbild von Solling-Vogler-Region im Weserbergland e. V.
Autor
Solling-Vogler-Region im Weserbergland e. V.
Aktualisierung: 10.07.2020

Koordinaten

DD
51.884710, 9.622977
GMS
51°53'05.0"N 9°37'22.7"E
UTM
32U 542877 5748398
w3w 
///bescheinigt.geschnittenen.preis
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

Stadtrundgang · Weserbergland
Stadtoldendorf historisch (barrierefrei)
empfohlene Tour Schwierigkeit
Strecke 1,5 km
Dauer 0:23 h
Aufstieg 22 hm
Abstieg 22 hm

Rundgang geeignet für: Rollstuhlfahrer Menschen mit Gehbehinderung Familien (mit Kinderwagen) Auf diesem barrierefreien Rundgang lernt ...

Weserbergland Tourismus e.V.
Wanderung · Weserbergland
St 1 - Hoop und Hooptal
Schwierigkeit
Strecke 5,8 km
Dauer 2:00 h
Aufstieg 138 hm
Abstieg 138 hm

Angenehme Rundwanderung durch romantische Bachtäler und mit herrlichen Landschaftsblicken

von Solling-Vogler-Region im Weserbergland e. V.,   Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V.
Stadtrundgang · Solling-Vogler-Region
Historischer Stadtrundgang Stadtoldendorf
Schwierigkeit
Strecke 1,8 km
Dauer 1:30 h
Aufstieg 33 hm
Abstieg 33 hm

von Solling-Vogler-Region im Weserbergland e. V.,   Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V.
Wanderung · Solling-Vogler-Region
Durchs Fahrenbachtal zum Klostergut (St 2)
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 7 km
Dauer 2:00 h
Aufstieg 100 hm
Abstieg 100 hm

spannende Rundwanderung durch zwei Waldtäler zum Klostergut Amelungsborn

von Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V.,   Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V.
Wanderung · Solling-Vogler-Region
Klostertour (St 1 + St 2)
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 7,9 km
Dauer 2:30 h
Aufstieg 141 hm
Abstieg 141 hm

Stadtoldendorfer Qualitätstour zum Kloster Amelungsborn

1
von Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V.,   Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V.
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht Etappe 7
Strecke 18,8 km
Dauer 5:24 h
Aufstieg 362 hm
Abstieg 500 hm

Die siebte Etappe führt in 19 Kilometern von Stadtoldendorf in die Münchhausenstadt Bodenwerder.

1
Weserbergland Tourismus e.V.
Wanderung · Solling-Vogler-Region
Rund um die Echowiese (St 3)
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 2,3 km
Dauer 0:45 h
Aufstieg 73 hm
Abstieg 73 hm

Stadtoldendorf: Parkplatz Schützenhaus (242 m) – Sieben Brüderbuche (320 m) – Parkplatz Schützenhaus

von Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V.,   Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V.
Wanderung · Solling-Vogler-Region
Rund um Lehnkämpe und Till (St 5)
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 6,3 km
Dauer 2:00 h
Aufstieg 149 hm
Abstieg 149 hm

Stadtoldendorf: Parkplatz Schützenhaus (242 m) – Sieben Brüderbuche (320 m) – Jugendlager (330 m) – Parkplatz Schützenhaus

von Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V.,   Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V.

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung