Sprache auswählen
Erich-Mäder-Glasmuseum im Tourismuszentrum

Bewertung

Tanzbergweg (Gr 2)

Details

Ulrich Heymann

07.07.2014 · Community
Die Tour ist so nicht zu gehen: Die bei km 4 und 8 grün als Weg gekennzeichneten Strecken sind nicht (mehr) begehbar; die erste ist hüfthoch zugewuchert, die zweite war wohl mal eine breite, steil über einen Rücken führende Schneise, die aber inzwischen vollständig zugewachsen ist. Der bei km 11,5 rot als Pfad gekennzeichnete Weg ist kaum zu erkennen und scheint auch aufgelassen zu sein. Alle drei Stecken sind in TOP50 nicht eingezeichnet. Wir mussten uns Umwege suchen und waren schließlich nach 19 km am Ausgangspunkt. Ansonsten: Viel langweiliger Ortsdurchgang (nur für Museumsbesucher akzeptabel) und sehr gleichförmige Waldwege ohne Abwechslung, fast keine Ausblicke. Gaststätte "Roter Fuchs": Direkt an der Straße mit, als wir dort waren, unzähligen Motorradfahrern, aber guter Kuchen! Nicht empfehlenswert!
Gemacht am 06.07.2014

Profilbild
Medien
Video auswählen

Zuletzt hochgeladen

Wie lautet dein Kommentar?