Menü
h Suche
Jetzt suchen

DER NATURPARK SOLLING-VOGLER

Natürlich, überraschend, vielfältig

Den Naturpark mit allen Sinnen erleben ...

  • Was ist ein Naturpark?

    Naturparke sind großräumige Gebiete mit einer weitgehend intakten Landschaft und einer besonderen Eignung für einen nachhaltigen Tourismus.

  • Erlebbare Natur ...

    Wir fördern einen aktiven Naturtourismus – erhalten, entwickeln und pflegen Natur und Landschaft, beschildern Wanderwege, bauen Sitzgelegenheiten …

    Details anzeigen
  • ... und sonst?

    Bewirtschaften wir Teile des Waldes, Wiesentäler und Weiden mit alten Tierrassen wie Auerochsen, Exmoorponys, Rotem Höhenvieh oder Galloway-Rindern. Die Rinder aus dem Hutewald und der Landschaftspflege sind ausgezeichnet mit der Regionalmarke Echt!.

    Details anzeigen
  • In der Ruhe liegt die Kraft

    Entspannung von der Geschwindigkeit des Alltags, nehmen Sie eine Auszeit in natürlicher Umgebung und tanken Sie neue Energie.

  • Der Natur auf der Spur ...

    … erfahren, entdecken und genießen Sie die typischen Lebensräume des Naturparks auf 11 markierten Lebensraumrouten mit zahlreichen Infos entlang des Weges.

    Details anzeigen
  • Natürliche Begegnungen ...

    ... mit Auerochsen und Exmoorponys in freier Natur machen Sie im Hutewald.

  • Absolute Dunkelheit

    Was für manche Tiere überlebenswichtig ist, begeistert auch Fotografen und Naturliebhaber. Beobachten Sie in dunkler, klarer Nacht einen faszinierenden Sternenhimmel, den Dark Sky.

IMPRESSIONEN

Der Naturpark Solling-Vogler in Bildern

  • Exmoor-Pony im Hochmoor Mecklenbruch

Der Naturpark Solling-Vogler in Zahlen

  • 550 km² Landschafts- und Naturerlebnis
  • 220 ha historische Waldbeweidung mit Auerochsen
  • 760 km Mountainbiketouren
  • 80 km Qualitätswanderweg Weserbergland-Weg
  • 60 Exmoorponys in der Landschaftspflege

Der Naturpark Solling-Vogler in der Karte

Landschaft und Natur erleben

WIR FREUEN UNS AUF IHREN BESUCH!

Unser Tipp!

Auf Entdeckungstour im Naturpark

Besondere Ausflugstipps in der Region sind die fachkundig geführten Touren durch den Naturpark Solling-Vogler: Ob durch den Hutewald bei Nienover, in dem Sie Heckrindern und Exmoor-Ponys begegnen können, oder zur Orchideenblüte am Burgberg, wo die seltene Art Frauenschuh alljährlich blüt, durch das Hochmoor Mecklenbruch, das größte Hochmoor des Sollings und zur Kräuterwanderung, mit vielen Tipps zu genießbaren ungenießbaren Pflanzen - der Naturpark bietet über das Jahr ein vielfältiges Programm, das für jeden das Passende bereithält. Auch auf eigene Faust lässt sich der Naturpark prima erkunden. Und für all diejenigen, die sich mehr für Sport als für Naturkunde interessieren, stehen 760 Kilometer Mountainbike-Strecke zur Verfügung.

Herzlich willkommen im Naturpark Solling-Vogler!

Danke für Ihre Empfehlung!
loading
  • Persönliche Beratung und Tipps vor Ort & zur Reiseplanung
  • Die beste Auswahl an Hotels und Ferienwohnungen persönlich getestet
  • Tipps von ausgesuchten Reiseexperten aus der Region