Menü
h Suche
Jetzt suchen
Danke für Ihre Empfehlung!

Motorbootsport in der Solling-Vogler-Region

… Volldampf voraus auf der Weser

  • Dieses Foto zeigt einen Bootscorso auf der Weser.
  • Dieses Foto zeigt den Yachthafen in Lauenförde.
  • Dieses Foto zeigt den Yachthafen in Lauenförde.
  • Dieses Foto zeigt eine Luftaufnahme des Yachthafens Lauenförde.

Mit dem Motorboot können Sie die Weser ganz entspannt entlangschippern. Der „Yachthafen Dreiländereck“ im Dreiländereck Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Hessen bietet Ihnen ideale Startbedingungen.

Kommen Sie an Bord und lassen Sie die schöne Landschaft des Weserberglandes auf sich wirken.

Mit einem Motorboot können Sie die Weser ganz bequem sowohl flussabwärts, als eben auch flussaufwärts befahren. Ganz ohne Muskelkraft, ohne Ermüdung. Ob kurze oder lange Etappen, ob sportliche-schnelle oder entspannt-langsame Fahrten – Sie selbst entscheiden, wie die Reise werden soll.

Im „Yachthafen Dreiländereck“ in Lauenförde können Sie Ihr Boot zu Wasser lassen und ihre Tour starten. Gastliegeplätze für Boote bis fünf Meter Länge sind in ausreichender Anzahl vorhanden. Auch Übernachtungsmöglichkeiten finden Sie direkt vor Ort – zum Beispiel auf dem direkt angrenzenden Campingplatz. Übrigens: Der Yachthafen ist der einzige Naturhafen für Sportboote an der Oberweser und von April bis Oktober geöffnet.

Doch auch wer über kein eigenes Wassergefährt verfügt, muss auf den Schifffahrtsspaß nicht verzichten. Ein Ausflugsboot für bis zu 25 Personen kann auf Voranmeldung unproblematisch angemietet werden. Bei einer Fahrt gibt es dann spannende Infos über die Region und ihre Sehenswürdigkeiten.

mLauenförde in der Karte

Würgasser Straße 990

Ihr Weg zu uns!

Yachthafen Dreiländereck
Würgasser Straße 990
37697 Lauenförde
Telefon/Telefax: 0 52 73/2 18 36
Internet: www.yachthafen-dreilaendereck.de
E-Mail: wvoessing(at)t-online.de

Neugierig geworden?

Danke für Ihre Empfehlung!
loading
  • Persönliche Beratung und Tipps vor Ort & zur Reiseplanung
  • Die beste Auswahl an Hotels und Ferienwohnungen persönlich getestet
  • Tipps von ausgesuchten Reiseexperten aus der Region